Finden Sie neue Kontakte und Singles in Österreich.

  • Über 20 Jahre Erfahrung
  • Server in Deutschland
  • Keine versteckten Kosten
Icon-sicherheit-datenschutz

Sicherheit & Datenschutz

Eine sichere Partnersuche mit maximalem Datenschutz stehen für uns bei partnersuche.kurier.at an erster Stelle.

Icon-redaktionelle-kontrolle

Redaktionelle Kontrolle

Unser Supportteam prüft zu Ihrer Sicherheit jedes Profil. Über 750.000 sind schon dabei und finden hier ihre neue Liebe.

euro

Basis-Mitgliedschaft

Die Registrierung ist komplett kostenlos und Sie können partnersuche.kurier.at auch mit einer Basis-Mitgliedschaft sehr umfangreich nutzen.

Unsere Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichten von hoppelhaasi Erfolgsgeschichten von Meinprinz Erfolgsgeschichten von Kaschari Erfolgsgeschichten von Nordlicht1964

Es funktioniert. Täglich finden sich bei uns neue Paare und das freut uns. Manche Ex-Single und neue Paare haben dann vor lauter Glück leider kaum noch Zeit sich bei uns zu melden. Aber viele neue Paare finden dann auch gemeinsam die Zeit uns zu schreiben.

Wir freuen uns dann über jedes neue glückliche Paar, dass sich bei uns meldet und seine Geschichte erzählt - oder frisch verliebte Nutzer, die sich bei uns abmelden und einen netten Kommentar wie diesen hier von Maja hinterlassen:

„Hallo ihr Lieben, ja, ich haben meinen Traumpartner hier gefunden. Innerhalb kürzester Zeit. Ich bin sehr glücklich und dankbar darüber. Ich glaubte bis dato nicht an die Liebe auf den ersten Blick, aber ich wurde eines Besseren belehrt. Viele liebste Grüße ;-)“

Zur kostenlosen Registrierung Zu den Erfolgsgeschichten

Immer und überall in Österreich flirten

partnersuche.kurier.at funktioniert auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.

Partnersuche im Internet

Ob jung, ob alt. Die Liebe kennt weder eine Altersgrenze, auch ist sie glücklicherweise völlig ortsunabhängig.

Noch vor Jahren traf man sich in Café, Night-Clubs, schrieb Briefe oder setzte seine Hoffnung auf Inserate in der stark umworbenen Tagespresse. Nicht immer gelang es auf Anhieb, den richtigen Partner ausfindig zu machen- denn die Möglichkeiten waren leider sehr beschränkt.

Dies durfte sich mit Beginn des Internetalters vor etwa 20 Jahren zusehends ändern. Nun bekam jeder die Chance (sofern PC vorhanden), sich rund ums Jahr, Tag für Tag und Stunde für Stunde im World Wide Web, gemeinsam mit anderen Usern zu tummeln. Auch die „große Freiheit“ den optimalen Partner galant per Mausklick zu generieren, ließ nicht lange auf sich warten. Partner- und Singlebörsen ergriffen die Chance, Plattformen zu gründen, auf denen gleichgesinnte Partner mühelos zueinander finden. Online-Treffs wurden arrangiert, Bilder ausgetauscht. Man kam sich langsam, aber doch für „Internetbegriffe“ schnell näher. Vorbei war die Zeit des langen Wartens.

Menschen online treffen, bei Tag, aber gerade auch bei Nacht ist (Telefon ausgenommen) ein Privileg des Internets. Wer keine Lust oder keine Muse hat, offline auf Partnersuche zu gehen, dem bietet die „anonyme“ Partnersuche im Internet diese wichtigen Vorteile:

  • Zeit und Ort spielen keine Rolle (viele der User sind Nachteulen oder setzen sich gerne nach dem Schichtdienst an den PC).
  • Aussehen und Kleidung ist (zunächst) nebensächlich (man darf es sich im Bademantel und in Hausschuhen vor dem PC bequem machen). Dies wäre bei einem Live-Treff (Restaurant- oder Kinobesuch) nahezu undenkbar.
  • Es herrscht eine entspannte Atmosphäre, da man mit Abstand beobachten, beurteilen darf. Alles geschieht völlig freiwillig. Wer zunächst wenig über sich und sein Leben preisgeben möchte, braucht dies auch nicht.
  • Möchte man kurz Zeit für sich haben, schaltet man den PC (natürlich nach ordentlicher Verabschiedung im Portal) einfach aus. Bei einem Real-Treff im Stadtpark oder im Museum ist dies wesentlich komplizierter. Hier fragt der Dating-Partner mit Recht nach einer ehrlichen Erklärung für den völlig übereilten Aufbruch.
  • Sich langsam der Liebe annähern: „Gut Ding braucht Weile“, sagt der Volksmund. Online-Chats schenken Zeit und Raum und lassen Zeit zum Durchatmen. Natürlich wächst mit der Zeit der Wunsch, den Online-Partner auch offline in die Arme nehmen zu dürfen. Stimmt die Chemie und man fühlt sich auf beiden Seiten ziemlich sicher, sollte man tatsächlich nicht mehr Ewigkeiten bis zum ersten richtigen Date warten.
  • Und last but not least: die Partnersuche im Internet ist etwas ganz Persönliches. Meist wählen Besucher bzw. User bei der Registrierung ansprechende bzw. aussagekräftige Fantasienamen. Und mal ehrlich: wer möchte schon, dass der Chef oder der ganze Bekanntenkreis von unseren Chat-Gewohnheiten bzw. von unserer Online-Partnersuche Wind bekommt. Was wir in unserer Freizeit machen, ist schließlich Privatsache. Und das soll und darf sie innerhalb seriöser Single- und Partnerbörsen auch bleiben.

Fazit: eine Partnersuche im Internet spart Zeit, Mühe und oftmals auch Kosten. Seriöse Partner- und Singlebörsen haben den Anspruch, Singles eine wahrhaft unkomplizierte Möglichkeit zu eröffnen, Partner virtuell kennen-, schätzen und lieben zu lernen. Unter dem Motto: „Nichts muss, alles kann“ fällt es Singles jeglicher Gesinnung leicht, dem Traumpartner fürs Leben, entspannt und ohne jeglichen Zeitdruck online zu begegnen.